Infoveranstaltung zum Thema Blühstreifen/Niedersächsischer Weg im LBZ Echem

DIENSTAG, 20. JULI 2021 VON 19:00 UTC+02 BIS 21:30 UTC+02
Vortrag, Diskussion und Austausch
Kostenlos · Zur Bleeke 6, 21379 Echem, Deutschland

Grünlandflächen prägen das Landschaftsbild unserer Region. Sie liefern hochwertiges Futter für Milchviehbetriebe, stellen aber auch ein großes Potential für die Förderung der biologischen Vielfalt von Insekten, Pflanzen und Niederwild dar. Wie können landwirtschaftliche Rentabilität und Ökosystemleistung vereinbart werden? Dieser Frage möchten wir im Rahmen eines Vortragsabends nachgehen und laden dazu ein, um dann im Anschluss in einen regen Austausch zu treten.
Vorträge:
„Grünlandwirtschaft und Naturschutz in der Elbmarsch – Anforderungen und Möglichkeiten aus Sicht der landwirtschaftlichen Produktion“
Referent: Dr. Uwe Clar
Stellv. Geschäftsführer Landwirtschaftliches Bildungszentrum (LBZ) Echem
„Naturschutzfachliche Einordnung von Blühstreifen und
Vorstellung des Projektes BENe“
Referent: Dr. Olaf Anderßon
Leiter des Projekts „Biotopverbund Elbtal Amt Neuhaus (BENe)“ , Landkreis Lüneburg

siehe auch

/events/1468363373501184?ref=newsfeed">https://www.

Hier klicken, um den Inhalt von Facebook anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Facebook.

/events/1468363373501184?ref=newsfeed

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.